Ihre Bewerbung auf die Position:
Initiativbewerbungen

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an:

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt: 8MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt: 8MB

Bewerbung absenden

Wer erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Daten?
Ihre Bewerbung richtet sich an die AMAZONE-Unternehmensgruppe (nachfolgend „AMAZONE-Gruppe“ genannt), zu der folgende Gesellschaften gehören:

  • Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG, Am Amazonenwerk 9-13, 49205 Hasbergen-Gaste
  • Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG, Heinrich-Dreyer-Straße 7  27798 Hude (Oldb.)
  • Amazone Technologie Leeden GmbH & Co. KG, Natrup-Hagener Str. 1 49545 Tecklenburg-Leeden
  • BBG Bodenbearbeitungsgeräte Leipzig GmbH & Co. KG, Rippachtalstraße 10, 04249 Leipzig
  • AMAZONE S.A. Forbach, 17, rue de la Verrerie, 57602 Forbach (Frankreich)

Die AMAZONE-Gruppe hat die Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG beauftragt, das Bewerberportal einzurichten, zu betreuen und zu koordinieren. Die Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG bedient sich dabei – unter Berücksichtigung von § 11 BDSG – der Dienstleistungen folgender Drittunternehmen (nachfolgend „Dienstleister“ genannt):

  • Betreiber des Bewerberportals: concludis GmbH, Frankfurter Straße 561, 51145 Köln,
  • Betreiber des dedicated Server, auf den die Website gehostet wird: Hetzner Online AG, Stuttgarter Str. 1, 91710 Gunzenhausen.


Welche Informationen werden erfasst?

Wenn Sie sich in dem Bewerberportal registrieren, werden zunächst Ihr Name, Vorname, Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen zu bestimmendes Passwort gespeichert. Wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen wollen, dann werden Sie nach weiteren personenbezogenen Daten, wie Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum, gefragt. Nach Abschluss der Registrierung wird Ihnen diese automatisch per E-Mail bestätigt. Sie erhalten zugleich die Bitte um erneute Bestätigung der Registrierung, damit sichergestellt ist, dass die Registrierung und Bewerbung tatsächlich von Ihnen ist. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.


Welche Bewerbungsinhalte sind unzulässig?

Sie sind allein für den Inhalt der eingestellten Bewerberdaten verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Die Bewerberdaten, die Sie übermitteln, sollten in der Regel u. a. Folgendes nicht enthalten:

  • Informationen über Krankheiten,
  • Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft,
  • Informationen über ethnische Herkunft,
  • politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit und sexuelle Ausrichtung,
  • diffamierende oder entwürdigende Informationen,
  • sonstige Informationen, die in keinem konkreten Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen.

Die Informationen, die Sie übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen und dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen. Beachten Sie dies nicht, haben Sie die AMAZONE-Gruppe von sämtlichen Forderungen Dritter schadlos zu halten.


An wen werden die Bewerberdaten weitergeleitet?

Mit Ihren Bewerbungsdaten kommen ausschließlich die AMAZONE-Gruppe und die Dienstleister in Kontakt. Die Daten werden dabei nur zu Bewerbungszwecken eingesetzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird geprüft, ob in der AMAZONE-Gruppe Stellen vakant sind. Gibt es eine geeignete Stelle, werden Ihre Bewerberdaten an die Personalabteilung der betroffenen Gesellschaft der AMAZONE-Gruppe weitergegeben.


Kann ich meine eingegebenen Daten später noch bearbeiten oder wieder löschen?

Sie haben die Möglichkeit, auf Ihre Daten zuzugreifen, diese einzusehen, zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Loggen Sie sich dazu einfach in dem Bewerberportal mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein und benutzen Sie die entsprechende Schaltfläche "Mappe löschen", die Sie rechts oberhalb Ihrer Mappe finden. Ihre Bewerbungsdaten werden anschließend physisch so geändert oder gelöscht, dass sie nicht mehr wiederhergestellt werden können.


Welche Maßnahmen zur Datensicherheit werden getroffen und wer haftet?

Zur Wahrung der Vertraulichkeit und zum Schutz der Bewerberdaten vor Missbrauch werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit "https://" beginnt. Bitte beachten Sie, dass auch die Technologie JavaScript™ zum Einsatz kommt.

Gleichwohl kann nach dem derzeitigen Stand der Technik der Datenschutz nicht absolut gewährleistet werden. Soweit der AMAZONE-Gruppe oder den Dienstleistern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt, tragen Sie deshalb selbst die Gefahr für die Sicherheit Ihrer Bewerberdaten.


Kann es zur Störung, Einstellung oder Änderung des Bewerberportals oder zu einem Löschen von Bewerberdaten kommen?

Es gibt keine Gewährleistung dafür, dass das Bewerberportal und Ihre Bewerberdaten zu bestimmten Zeiten oder dauerhaft zur Verfügung stehen. Störungen, Unterbrechungen oder etwaige Ausfälle des Bewerberportals können nicht ausgeschlossen werden. Die Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Sie Daten in das Bewerberportal einstellen, wird Ihnen jedoch empfohlen, davon Sicherheitskopien zu fertigen.

Die AMAZONE-Gruppe behält sich vor, das Bewerberportal jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen oder Ihre Daten ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen zu löschen. Eine Haftung für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.


Wie lange werden meine Bewerberdaten gespeichert?
Ihre Bewerberdaten werden zunächst bis zu einer Entscheidung über Ihre Einstellung, maximal jedoch 6 Monate gespeichert. Kommt es dann nicht zu einer Einstellung, bleiben Ihre Daten noch maximal weitere vier Monate gespeichert. Danach werden die Daten und Dokumente gelöscht.


Wie erfahre ich von Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen?
Sollte sich diese Bestimmungen zum Datenschutz ändern, so werden diese Änderungen auf dem Startbildschirm des Bewerberportals angezeigt.


Entstehen für mich Kosten, wenn ich das Bewerberportal nutze?
Das Bewerberportal ist für Bewerber kostenlos.


An wen wende ich mich bei Fragen?
Wenn Sie Auskunft, Löschung oder Veränderung Ihrer Daten wünschen oder Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

Herrn Hauke Jürgens, Personalreferent,
Tel.: 05405 501 7100,
hauke.juergens@amazone.de

Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG, Am Amazonenwerk 9-13, 49205 Hasbergen-Gaste.